Mittwoch, 22. Juni 2011

Kies air

Bisher musste das Telefon immer per Kabel oder Bluetooth an den Rechner angeschlossen werden. Also entweder musste ein Kabel her oder eine spezielle SW um per BT auf die Telefondaten wie Bilder, etc zuzugreifen.
Leider etwas umständlich.

Samsung hat dem Galaxy eine Applikation namens "Kies air" beigelegt.
Diese macht aus dem Handy einen Webserver, der alle Daten einfach als Webseite darstellt.

Zuerst wird die Applikation auf dem Galaxy gestartet

Nun muss man sicherstellen, dass der PC im gleichen LAN / WLAN angemeldet ist. Also öffnet man den Browser und gibt die Adresse ein, die auf dem Galaxy zu sehen ist, in diesem Fall also http://192.168.178.80:8080
Dann zeigt sich das ganze Interface im Browser


Von hier hat man nun also den Zugriff auf
- Fotos
- Videos
- Musik
- Klingeltöne
- Bookmarks
- Mitteilungen
- Call log
- Kontakte
- Dateimanager

Also eigentlich Zugriff auf alles Notwendige.

Für mich ein Grund, das Kabel in der Ecke liegen zu lassen und über diese Applikation auf das Galaxy zuzugreifen.
Solche Lösungen machen die Anwendung einfacher... Sehr gut, weiter so