Mittwoch, 11. Juni 2014

Vom Versuch, meine Nummer zu Simyo portieren zu lassen

Ich habe meinen Vertrag aktuell bei 1und1, aber leider ist die Netzqualität am Arbeitsplatz so schlecht, dass ich mich nach einer Alternative umsehen musste.
Simyo kam mit einem netten Angebot daher, sodass ich hier (auch wegen meines Urlaubs) schnell zuschalagen musste.

Das S4 mini mit dem Giga 400 Tarif (incl. 1 GB Daten) für 14,95 €. Auch auf den Punkt hin, dass ich beide Verträge (den 1und1 als auch den Simyo) für einige Monate parallel laufen lassen muss.
Deshalb fragte ich vorher bei der Simyo Hotline, ob ich denn meine 1und1 Nummer auch später zu Simyo übernehmen kann. Die Antwort war "Ja, natürlich".

Also Vertrag abgeschlossen und mich bisher gefreut.
Da nun der 1und1 in 2 Monaten ausläuft habe ich bei Simyo zwecks Portierungsformular angefragt.

Die Antwort war dann nur : Das geht während eines laufenden Vertrags nicht !

Nach etlichen Rückfragen bei der Hotline bekomme ich immer die gleiche Antwort :
- "Das geht nicht"
- " Das geht nur bei einem NeuVertrag"
.
.
.

Da stehe ich nun und muss meine "alte" Nummer verfallen lassen ? Auch der Ansatz, der Hotline Angebot auf Optionen zu machen schlägt fehl. Also warum nicht den Neuvertrag kündigen und einen neuen machen (incl. neuer 24 Monate).

Leider kommen auch hier wieder nur die Standard-Sprüche ("Sie können erst nach 24 Monaten kündigen", ...)-

Sitzen da wirklich Menschen oder Bots ?

Mensch Simyo, warum nicht mal Kulanz zeigen und etwas anbieten ? Wenn man Fehler macht, dann sollte man dazu auch stehen und die gerade ziehen.

Scheinbar braucht Simyo das nicht mehr.

1,5 Monate bleiben noch und die Hoffnung stirbt zuletzt.