Mittwoch, 15. Juni 2011

Der Nachteil von Android

...ist ganz klar, das der Android Market schon fast zu viele Apps hat.
Nach gerade einmal 24h Benutzung muss ich feststellen, dass ich schon 5 der 6 Screens mit Shortcuts / Apps voll habe.

Und was passiert danach ?


Das ist leider auch ein Nachteil von Android. Wenn ich nun die Apps-Ansicht öffne und im ersten screen bin, muss ich ein paar mal schieben, bis ich im sechsten angekommen bin, wo meine App ist, die ich starten möchte.
Gibts in Android keine Folder ?

Kommentare:

  1. Hi,
    Du kannst Folder anlegen. Gehe in die Ansicht der Anwendungen und drück den Menü-Button. Dann erscheint als Menüpunkt "Bearbeiten" und Du kannst sowohl einen Ordner als auch eine Seite hinzufügen.

    Ich blogge auf http://bamsemeetsgalaxysii.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, du kannst bei Android ohne Probleme Ordner anlegen. Einfach auf eine freie Stelle auf dem Homescreen lange drücken und dann Ordner auswählen. In diesen kannst du dann ähnliche Apps gruppieren, wie Spiele und dem Ordner einen passenden Namen geben.

    AntwortenLöschen